Pfeil nach links
Pfeil nach rechts

«Wenn ich im Licht des Flusses stehe, verschmelzen meine Erinnerungen mit den Klängen des Wassers. Und ich hoffe, dass die Forelle steigt.»

Alexander Allemann
Chefkoch und Hauswirtschaftslehrer

«Durch die Natur zu spazieren und die entfaltete Pracht zu erleben ist meine Leidenschaft.»

Jasmin Anderegg
Sozialpädagogin in Ausbildung

«Schwarzer Humor kombiniert mit einem starken Sinn für Gerechtigkeit – das bin ich: ein einfacher Mensch mit seinen Eigenheiten.»

Daniel Balsing
Dipl. Sozialpädagoge FH

«Das Leben ist eine Reise - ich bin mit Herz, Humor und Schokolade unterwegs.»

Susann Bieri
Dipl. Sozialarbeiterin HF

«Ich liebe die Natur und erhole mich am besten bei der Arbeit im Garten oder beim Musizieren.»

Monika Borer
Kaufmännische Angestellte; Rechnungswesen

«Aufgeschlossenheit heisst für mich: Vielseitig interessiert und informiert
zu sein. Daraus wächst
mein Engagement.»

Michi Durrer
TEAMLEITER Therapiestation für adoleszente / Dipl. Sozialpädagoge FH /  Spezialisierung in Milieutherapie CAS

«Mein wichtigstes Werkzeug: Das Augenmass auf dem richtigen Weg zum Ziel.»

Rolf Fiabane
Hauswartung / Dipl. Sozialpädagoge HF / Arbeitsagoge

«Die Zeit in der Natur ist meine Brücke von der Äusseren Hektik zur inneren Ruhe.»

Matthias Funk
Dipl. Sozialpädagoge HF

«Lange Spaziergänge mit meinem Hund geben mir Energie, um aus jedem Tag das Beste zu machen.»

Caroline Grieder
Dipl. Sozialpädagogin FH

«Als unmusikalischer Musiknarr und nimmermüder Diskutierer von Genderfragen schwirrt einem oft 
der Kopf. Da wirkt Tennis
dann sehr befreiend.»

Stefan Hamann
Fachpsychologe Kinder- und Jugendpsychologie

«Bretter, die die innere Welt verändern. Die Schule des Theaters lehrt Improvisation, Haltung und Achtsamkeit.»

Tanja Horisberger
Lehrerin, Leiterin der TSA Schule

«Handwerker und Sozialdenker in einem.
Heiter gelassenes Gleichgewicht sozusagen.»

Urs Howald
Dipl. Sozialpädagoge HF

«Gedanken und Inspiration brauchen Bewegung. So bin ich viel unterwegs - oft beim Hören von Bob Dylans Songs, immer mal wieder auch beim Schlendern durch Hamburg.»

Stefan Köhli
Institutionsleiter / Dipl. Sozialpädagoge FH /
Spezialisierung in Sozialpsychiatrie, Milieutherapie CAS

«Leben und leben lassen, darauf kommt es an. Besonders gut geht das an einem goldigen Herbsttag draussen in der Natur.»

Astrid Krüttli
Köchin

«Ruhe und bündeln – Kraft und loslassen – entspannen und sammeln. Das lehrt mich das Bogenschiessen.»

Pablo Lindau
Fachmann Betreuung EFZ in Ausbildung

«Offen und neugierig zu sein, andern wohlwollend und wertschätzend zu begegnen hilft mir, Schwierigkeiten pragmatisch anzugehen.»

Geri Mohr
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie FMH

«Über mich selbst zu lachen ist mein Rezept für ein
gutes Leben. Dazu gebe ich Liebe, Optimismus, Fleiss
und Hilfsbereitschaft.»

PRISCILLA Parzanese
STV. LEITERIN wohngruppen i & ii / MITGLIED LEITUNGSTEAM /
Dipl. Sozialpädagogin FH / Spezialisierung in Milieutherapie CAS

«Boule spielen ist mein Zuhause zum Mitnehmen. Es beruhigt mich und zeigt mir das Wesentliche: Lockerheit, Humor und Zusammenhalt.»

Alexander Peutz
Dipl. Sozialpädagoge FH

«Musik inspiriert und begleitet mich. mit ihr kann ich fliegen und mich erden. und manchmal ist sie auch eine wundersame Medizin.»

Claudia Pfeiffer
lic. phil. Psychologin FSP / Therapien, Diagnostik, Abklärungen

«Die Balance im Leben hole ich mir auf dem Skateboard.»

Marc Radi
Dipl. Sozialpädagoge FH

«Täglich mit meinem Pferd durch die Natur zu streifen, gibt mir die Energie und Ausgeglichenheit für den privaten und beruflichen Alltag.»

Vera Röllin
Dipl. Sozialpädagogin FH

«Ohne lachen und viel Bewegung kann ich’s nicht.»

Anne-Catherine Rothenbühler
Dipl. Sozialpädagogin FH

«Ich will noch ganz viel entdecken, im Grossen
und im Kleinen.»

Martina Schneider
DIPL. Sozialpädagogin HF

«Weil beim Geocaching verschiedene Wege zum Ziel führen, ist dieses Hobby auch ein gutes Training für meine Arbeit.»

Nicole Schnyder
Kaufmännische Angestellte; Sekretariatsleitung

«Teamwork, Fairplay und Respekt sind mir nicht nur auf dem Fussballplatz wichtig.»

Sina Sorg
Sozialpädagogin in Ausbildung

«Schwimmen macht mir das Leben leichter – Eintauchen ins kalte Wasser eröffnet mir ein Meer von Möglichkeiten.»

Anja Stirnimann
Psychologin MSC

«Vom Sport habe ich das Durchsetzungsvermögen, vom Reisen den Lebenshorizont. Beides hilft mir, meine Ziele zu erreichen.»

Fabian Stucki
Dipl. Sozialpädagoge HF

«In meiner Walliser Heimat tanke ich Kraft und finde meinen Ausgleich.»

Tamara Summermatter
Dipl. Sozialpädagogin FH